:
 
Freitag
15
April
bis
Mittwoch
20
April

Benjamin Brittens "The Little Sweep" im MuTh

Philipp Krenn inszeniert

Benjamin Brittens "The Little Sweep" im MuTh - Philipp Krenn inszeniert


Was passiert, wenn Kinder eine Oper auf die Bühne bringen? Wir verfolgen den Werdegang eines Stückes von der Idee bis zum fertigen Projekt – da werden Pläne geschmiedet, Geschichten erdacht, erwachsene Helfer ins Boot geholt, Bühnenbilder gezimmert und Ensembles geprobt: Let’s make an opera, wie Benjamin Britten schreibt.

Rasch einigt man sich, die Geschichte des Jungen Sammy zu erzählen, der von seinem Vater an den brutalen Rauchfangkehrer Black Bob verkauft wird und dem einige Kinder und deren beherztes Kindermädchen zur Flucht verhelfen. Der rußige Knabe wird gebadet und seine Spuren verwischt, die Kinder verstecken ihn unter ihren Spielsachen und geben ihm zu essen. Und als die griesgrämige Haushälterin Miss Baggott das Versteck zu entdecken droht, wird schnell ein Ohnmachtsanfall vorgetäuscht.

Beflügelt von ihrer Fantasie nehmen uns die jugendlichen Darsteller mit auf eine Reise hinter die Kulissen und auf die Bretter, die die Welt bedeuten.

> Termine und Tickets