:
 
Samstag
29
April

Die "Zauberflöte" in der Wiener Volksoper

Drei Knaben retten wieder
Mozarts Zauberflöte ist wohl eine der schönsten Opern überhaupt. Für Sängerknaben bietet sie drei der besten Kinderrollen der Opernliteratur: Immer wieder müssen die drei Knaben ("jung, schön, hold und weise") rettend eingreifen - sonst kämen Pamina, Tamino und Papageno überhaupt nicht zurecht.

Die Aufführung am 29. April ist die letzte Zauberflöte in dieser Saison an der Wiener Volksoper; die nächste Aufführungsreihe beginnt am 4. September 2017.

Karten