:
 

Stefan Foidl

studierte Chorleitung, Komposition und Jazz u.a. an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien sowie der University of Miami/USA.


Während des Studiums war Stefan Foidl Assistent von Günther Theuring beim Wiener Jeunesse-Chor und Chorleiter bei der Wiener Tonkunstvereinigung. Später gründete er den Jazz Chor Wien, mit dem es lange Jahre der Konzerttätigkeit gab (Montreux Jazz Festival, Tiroler Osterfestival, Freiburger Münstersommer, Eröffnung Wiener Festwochen und einen Ward Swingle Award bei VokalTotal in Graz). Foidl erhielt den  Kompositionspreis der Universität für Musik und darstellenden Kunst in Wien, den Musikpreis Downbeat Award als Mitglied des Vocal Jazz Ensemble der University of Miami und 2015 den Preis des Erwin-Ortner-Fonds zur Förderung der Chormusik.

Stefan Foidl ist Kinderchorleiter bei Superar und leitet die Chorschule und den Mädchenchor der Wiener Sängerknaben. Er ist Referent auf verschiedenen Chorwochen (Kremser Chorakademie, Internationale Singwoche Zell/Pram, Stimmenfestival Freistadt, Erlangener Chortage/D).

: