:
 
Samstag
26
April

Knabenchorfestival

in Bad Tölz

Knabenchorfestival in Bad Tölz

An diesem Wochenende geht es im bayerischen Bad Tölz hoch her: Gleich drei Spitzenchöre treffen sich auf Einladung des Tölzer Knabenchors um miteinander zu singen und - natürlich - miteinander Fußball zu spielen.

Es ist eine Art musikalischer Champions-League, wenn die Augsburger Domsingknaben, der Tölzer Knabenchor und die Wiener Sängerknaben miteinander singen. In einem Kirchenkonzert und in einem weltlichen Chorkonzert zeigen die drei Ensembles, dass Knabenchöre im goetheschen Sinn englisch sind und gleichzeitig richtig rocken. Arthur Trainacher, Vizepräsident der Wiener Sängerknaben, meint: "Singen - richtiges Singen - ist ein unglaubliches Ventil sich auszudrücken. Deswegen ist es so wichtig, dass Kinder und gerade Buben singen. Und in einem Chor mit vielen Persönlichkeiten geht es immer darum, gemeinsam Musik zu machen. Wir freuen uns sehr über die Einladung des Tölzer Knabenchors: Mit diesem Festival wird ein wichtiges Zeichen gesetzt, und wir hoffen, dass noch viele solche Begegnungen folgen."

Das Publikum - zum Teil sogar aus Japan angereist - darf sich auf die Musik freuen. Die Knaben freuen sich indes auf drei zünftige Matches.