:
 
Dienstag
25
November
bis
Mittwoch
17
Dezember

Die Deutschland-Tournee beginnt

Der Mozartchor singt 17 Konzerte von Berlin bis Reutlingen, unter der Leitung von Bomi Kim


17 Konzerte von Berlin bis Reutlingen, von Doberlug-Kirchhain bis Speyer: Der Mozartchor gastiert in Deutschland, unter der Leitung von Bomi Kim


Die traditionelle Advent-Tournee der Wiener Sängerknaben durch Deutschland hat begonnen: Die 24 Knaben und drei Erwachsenen des Mozartchors bereiten sich auf das erste Konzert in Siegburg vor. Vor ihnen liegen 17 Konzerte, das nördlichste in Berlin, das südlichste in Dillingen an der Donau. Der Chor singt ein buntes Programm von Klassikern und Weihnachtsliedern, gerade richtig zur Einstimmung auf das Fest der Feste. Mit im Gepäck sind vier Stücke aus der gerade erschienenen Gute-Hirten-CD: Kommet, ihr Hirten, Heissa, Buama, Pueri concinite von Jacobus Gallus - im 16. Jahrhundert eigens für die Knaben der Wiener Hofmusikkapelle geschrieben. Vor allem kann man sich auf ein Solo oder Duett aus dem Messias freuen - ebenfalls auf "Gute Hirten" zu hören.

Die Knaben ihrerseits freuen sich auf Deutschland; es ist einiges an Sightseeing geplant. Ganz besonders freuen sie sich auf die Weihnachtsmärkte: "Weil man da gut einkaufen kann.", meinen sie, "Da hat man gleich Geschenke für die ganze Familie." Im September und Oktober waren sie in Asien unterwegs; in Deutschland hoffen sie auf Schnee.


> Alle Deutschland-Termine
> Mehr über den Chor