:
 
Samstag
01
Juni
  • Tourneen
  • Special

Knabenchor-Open Air auf der Festung Kufstein

Im Andenken an Kaiser Maximilian treffen sich am Samstag, 1. Juni 2019 vier Knabenchöre auf der Festung Kufstein: die Wiltener Sängerknaben, die Regensburger Domspatzen, die Augsburger Domsingknaben und wir.

Maximilian war ein Musikliebhaber; spätestens seit seiner Hochzeit mit Maria von Burgund liebte er den Chorgesang nach franko-flämischer Art. Mindestens drei Musikkapellen "erbte" er - die Burgunder Kapelle, die Kapelle seines Vaters und die Innsbrucker Kapelle seines Onkels, Siegmund des Münzreichen. Mit dem Umzug seines Hofstaates nach Wien befahl er, auch dort "ain capellen aufzurichten" - daraus sollten später die Wiener Sängerknaben werden.

In der Festungsarena zeigen alle vier Chöre, was sie können - mit Musik aus Maximilians Zeit und Musik von heute; sie singen einzeln und natürlich auch gemeinsam. Dem Kaiser hätte das gefallen.

Informationen und Tickets