:
 
Dienstag
15
Februar
  • MuTh
  • Special

Wiener Sängerknaben Classical

Auftakt zu einer neuen Konzertreihe im MuTh

So kennt und liebt man uns auf der ganzen Welt – mit einer Mischung aus Motetten, Kunstliedern, Volksliedern und Strauss, a cappella und mit Klavierbegleitung.
Heute stellen wir ein Programm vor, das Zuschauer in den USA, in Australien oder Japan erleben. „Wir nehmen das Publikum mit auf die Reise,“, erklärt Sängerknaben-Präsident Gerald Wirth. Der Clou: Zu Beginn erlebt der Zuschauer den Chor in einem kurzen Musikvideo „ganz nah“.

Den Auftritt am 15. Februar teilen sich zwei Chöre. Sie singen Stücke von Mozart, Purcell, Schumann, Rossini und Banchieri, eine moderne Motette des Norwegers Ola Gjeilo, zwei Lieder vom wohl berühmtesten Ehemaligen, Franz
Schubert und natürlich Werke der Familie Strauss. Abgerundet wird das Programm mit „O sole mio“, dem berühmten „Mambo italiano“, Gershwins „I Got Rhythm“ und Willie Nelsons Country-Hit „On the Road Again“.

Tickets