Montag
10
Juni
bis
Montag
17
Juni
  • Sängerknaben

Nachwuchssänger gesucht

Es gibt noch ein paar Plätze
Lenny Kravitz und John Malkovich wären es gerne gewesen, Joseph Haydn und Franz Schubert waren es, Paul und Hayul sind es: Wiener Sängerknaben. Die Wiener Sängerknaben sind immer auf der Suche nach aufgeweckten, talentierten und vor allem neugierigen Nachwuchssängern. Beim Vorsingen im Juni können sich Buben im Alter von neun bis elf Jahren für den berühmten Knabenchor qualifizieren.
 
Was ist ein idealer Wiener Sängerknabe? Ein Wunderkind muss man nicht sein und auch kein Musterknabe. Aber Freude am Singen, ein waches Interesse an Musik, an seiner Umgebung und an Freunden sollte man mitbringen; und wer gerne Fußball spielt, ist bei den Sängerknaben im Vorteil – aber es gibt auch Leseratten und Computerfans im Chor. Der ideale Sängerknabe? Groß, klein, dick, dünn, Haarfarbe oder Herkunft – das ist ganz gleich. Was zählt, sind die Persönlichkeit und die Begeisterung für das Singen, der Wille, im Chor zu singen, Teil eines Teams zu sein. Lampenfieber braucht man nicht zu haben: Die Kandidaten singen ein selbstgewähltes Lied vor, danach werden Gehör und Rhythmusgefühl getestet. Das Vorsingen dauert etwa eine halbe Stunde; der Ablauf richtet sich nach Alter und Vorwissen der Kinder. Erfolgreiche Vorsänger werden eingeladen, das Leben als Sängerknabe im Sommercamp in Kärnten auszuprobieren. Das Beste am Sängerknaben-Dasein? “Das Singen. Die Freunde. Und das Reisen!”, sind Paul und Hayul sich einig.

Die Wiener Sängerknaben bieten auf ihrem Campus Augarten Kindern und Jugendlichen eine erstklassige Ausbildung mit Fokus auf Gesang, die allen offensteht und für alle leistbar ist. Aktive Sängerknaben zahlen einen Beitrag von 135 Euro pro Monat– darin enthalten sind die Unterbringung im Internat, das Schulgeld, alle Reisen und das Essen aus der eigenen Küche.
 
Augartenpalais, 1020 Wien – Eingang über die Castellezgasse 25

Montag, 10. Juni und Montag, 17. Juni 2024
, jeweils von 14 bis 18 Uhr

Anmeldung unter creinhold@wsk.at 
oder telefonisch unter +43/1/216 39 42 30